• Guter Vorsatz: bewusster essen!

    Hier erfahren Sie, was Sie dabei beachten sollten.

In Ihrer Markt-Bäckerei vor Ort bekommen Sie jede Menge beste Brote und Brötchen, die nach traditioneller Handwerkskunst mit hochwertigen Zutaten hergestellt werden. Hier erfahren Sie, was dahintersteckt und warum es sich lohnt, auf Vollkorn-Backwaren zu setzen.

Darauf können Sie bei einer ausgewogenen Ernährung setzen!

Wie alle Bio-Lebensmittel sind die Bio-Backwaren in Ihrer Markt-Bäckerei möglichst naturbelassen. Denn: Ziel der ökologischen Landwirtschaft ist es, im Einklang mit der Natur zu produzieren. Was ein Produkt enthalten darf und was nicht, legt die EU-Öko-Verordnung genau fest. Chemisch-synthetische Dünger sind etwa verboten, ebenso wie gentechnische Veränderungen. Übrigens: Bio-Anbauverbände haben oft noch strengere Richtlinien und sind noch nachhaltiger in ihrer Wirtschaftsweise. Es lohnt sich daher, auf Bio-Backwaren zu setzen. Hier erfahren Sie alles über unsere Bioland- und Demeter-Brote.

Ballaststoffe aus Vollkornprodukten haben einen Vorteil: Sie können dafür sorgen, dass unser Blutzuckerspiegel nicht so schnell absinkt. Heißhungerattacken werden vermieden und wir fühlen uns angenehm gesättigt. Setzen Sie daher bei einer bewussten Ernährung auch auf Vollkorn-Backwaren.

Suchen Sie nach einem Brot, das gut verträglich ist? Dann sollten Sie einmal eines mit langer Teigruhe ausprobieren.

Passende Begleiter aus Ihrer Markt-Bäckerei für eine ausgewogene Ernährung

  • Demeter Vollkornbrot mit Saaten

    Unser Vollkornbrot mit Saaten in Demeter-Qualität besteht aus Weizenvollkorn-, Roggenvollkorn- und Dinkelvollkornmehl. Wir verzichten dabei komplett auf den Zusatz von Backhefe, sondern erreichen die Lockerung über einen Ferment-Vorteig (Sauerteig). Sowohl im Teig als auch im Dekor werden Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne verarbeitet. Das Dekor ist zusätzlich mit Hanfsaat angereichert.

  • Dinkel-Laugenstangen

    Eine schmackhafte Dinkel-Variante zu unseren Laugenstangen.

  • Bioland-Dinkelbrot

    Unser Brot mit goldgelber, luftiger Krume und rustikaler Optik wird nach Bioland-Standards hergestellt.

  • Bioland Schrot- und Kornbrot

    Das kernige Weizenmischbrot begeistert mit seiner sehr saftigen und feinporigen Krume.

  • Dinkel-Apfeltaschen

    Luftiges Dinkel-Blätterteiggebäck mit Apfelfüllung und feiner Zimtnote – süßer Genuss!

  • Gründerbrot Roggen

    Unser traditionell hergestelltes Roggenbrot. Sowohl die Zutaten als auch die Herstellung unseres Gründerbrotes sind etwas ganz Besonderes.

  • Urkulturkornbrot

    Das vegane Dinkelmischbrot besteht aus besonderen, altbewährten Mehlsorten, wie Emmervollkorn- und Waldstaudenroggenvollkornmehl.

  • Bioland-Vollkornbrötchen

    Perfekt fürs Frühstück: Die kernigen Bioland-Vollkornbrötchen mit ihrer kompakten und herrlich saftigen Krume.

  • Kosakenbrot

    Unsere Spezialität ohne Hefe. Reines Roggenbrot mit Roggensauerteig. Die Teigruhe beträgt bei diesem Brot stolze 15 Stunden. Ein Produkt mit langer Teigführung. Gemäß einer Studie der Universität Hohenheim trägt u.a. eine längere Teigführung (mehr als 4,5 Stunden) durch den Abbau niedermolekularer Zucker (FODMAPS) bei sensiblen Menschen zu einer besseren Verträglichkeit von Backwaren bei.

Demeter Vollkornbrot mit Saaten
Unser Vollkornbrot mit Saaten in Demeter-Qualität besteht aus Weizenvollkorn-, Roggenvollkorn- und Dinkelvollkornmehl. Wir verzichten dabei komplett auf den Zusatz von Backhefe, sondern erreichen die Lockerung über einen Ferment-Vorteig (Sauerteig). Sowohl im Teig als auch im Dekor werden Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne verarbeitet. Das Dekor ist zusätzlich mit Hanfsaat angereichert.

Bioland-Dinkelbrot
Unser Brot mit goldgelber, luftiger Krume und rustikaler Optik wird nach Bioland-Standards hergestellt.

Bioland Weizenmischbrot mit Saaten
Das kernige Weizenmischbrot begeistert mit seiner sehr saftigen und feinporigen Krume.

Gründerbrot Roggen
Nach bester Handwerkskunst hergestelltes Roggenmischbrot. Sowohl die Zutaten als auch die Herstellung unseres Gründerbrots sind etwas ganz Besonderes. Beispielsweise bekommt der Teig der Brote eine lange Ruhezeit – er darf ganze vier Stunden reifen!

Urkulturkornbrot
Unser veganes Dinkelmischbrot besteht aus besonderen, altbewährten Mehlsorten, wie Emmer- und Waldstaudenroggen-Vollkornmehl.

Bioland Weizenvollkornbrötchen
Kernige Brötchen mit einer kompakten und herrlich saftigen Krume.

Kosakenbrot
Unsere Spezialität ohne Hefe: das reine Roggenmischbrot mit Roggensauerteig. Die Teigruhe beträgt bei diesem Brot stolze 15 Stunden.

Sie möchten mehr über das Thema ausgewogene Ernährung erfahren? Dann schauen Sie doch mal in die Broschüre des EDEKA Ernährungsservice. Hier finden Sie jede Menge Infos sowie Rezept-Ideen und erfahren, warum beim EDEKA Südwest Wohlfühl-Prinzip die Themen Ernährung, Achtsamkeit und Bewegung im Mittelpunkt stehen.