Wissen, wo es herkommt: Getreide vom Demeter-Landwirt

Unsere Demeter-Brote werden nach den strengen Richtlinien von Demeter, Deutschlands ältestem Bio-Verband, hergestellt. Das Mehl stammt von der Erzeugergemeinschaft OBEG Hohenlohe. Und einer der Landwirte, der sein Getreide an die Erzeugergemeinschaft liefert, ist Matthias Vietze. Er bewirtschaftet seine Felder biodynamisch. Das bedeutet unter anderem, dass Menschen, Tiere, Pflanzen und Boden in einem natürlichen Kreislauf zusammenwirken. Wie genau das funktioniert, haben wir uns auf seinem Hof angeschaut.

DE-ÖKO-003